Kontakt
HNO-Praxis Wünstel Münster

Schwindelbehandlung

Schwindelbehandlung

Nach unserer Diagnose planen wir die weitere Therapie gegen die Schwindelsymptome. Sollte die Einnahme von Medikamenten notwendig sein beraten wir Sie im Vorfeld, ob in Ihrem Fall schulmedizinische oder naturheilkundliche Medikamente sinnvoll sind.

Wenn die Beschwerden vom Gleichgewichtsorgan im Innenohr ausgehen, stehen uns verschiedene Therapieformen zur Verfügung. Häufig, z. B. beim gutartigen Lagerungsschwindel, reichen bereits physiotherapeutische Maßnahmen aus.

Nach unserer Erfahrung ist Akupunktur in einigen Fällen ebenfalls sehr gut geeignet, um die Symptome zum Abklingen zu bringen. In Frage kommen außerdem verschiedene Medikamente wie Kortison (oral wie auch die nebenwirkungsarme TKI) und gegebenenfalls ein kleiner chirurgischer Eingriff, z. B. bei einer akuten Mittelohrentzündung eine Parazentese (ein kleiner Schnitt ins Trommelfell). Die verschiedenen Alternativen besprechen wir mit Ihnen vorab ausführlich.

Haben Ihre Symptome eine andere Ursache, z. B. eine Störung des Herz-, Kreislaufsystems, nennen wir Ihnen auf Wunsch gerne einen fachärztlichen Kollegen.