Kontakt
HNO-Praxis Wünstel Münster

Einsatz der Bioresonanztherapie

Einsatz der Bioresonanztherapie

Die Bioresonanz-Therapie kann bei verschiedenen Erkrankungen und Störungen eingesetzt werden. Sie dient darüber hinaus zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme und Raucherentwöhnung.

Allergien

Bioresonanz wird unter anderem für die Behandlung von Allergien eingesetzt. Sie ist auch geeignet, wenn der Auslöser der Allergie nicht bestimmt werden kann. Das naturheilkundliche Verfahren auf Basis von Magnetfeldern zeigt häufig sehr gute Behandlungsergebnisse. Bei Pollenallergien beispielsweise reichen meist nur ein bis drei Termine aus, um die Symptome zum Abklingen zu bringen.

Abnehmen

Sie haben sich vorgenommen, Ihre überflüssigen Pfunde endlich loszuwerden? Die Bioresonanztherapie hat sich für viele Patienten hierbei als hilfreich erwiesen.
Mehr Informationen zum Abnehmen mit der Bioresonanztherapie ...

Immunabwehr und chronische Entzündungen

Die Bioresonanztherapie wirkt stimulierend auf das Immunsystem. Daher können wir sie ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung einsetzen, wenn Sie beispielsweise unter einer chronischen Entzündung leiden.

Migräne / Kopfschmerz

Bei Migräne und häufigem Kopfschmerz hat sich die Bioresonanztherapie ebenfalls in vielen Fällen als hilfreich erwiesen. Wir prüfen gerne, ob Sie in Ihrem Fall geeignet ist.

Raucherentwöhnung und -entgiftung

Sie haben den Entschluss gefasst, mit dem Rauchen aufzuhören? Die Bioresonanztherapie kann Sie dabei unterstützen.
Mehr Informationen zur Raucherentwöhnung ...

Mehr zu Bicom: www.bicom-bioresonanz.de